Über chris

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat chris, 7 Blog Beiträge geschrieben.

20. Dezember 2019: Bundesrat fordert vom Bund, die Mittel für die Bundesstiftung Frühe Hilfen zu dynamisieren und anzupassen.

Die Länder haben daher am 20. Dezember 2019 beschlossen, einen Gesetzesentwurf beim Deutschen Bundestag einzubringen, der die Aufstockung des Fonds der Bundesstiftung Frühe Hilfen auf 65 Millionen Euro im Jahr 2020 vorsieht.

§ 3 Absatz 4 des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG) bestimmt unter anderem, dass der Bund in den Jahren von 2014 an verbindliche Netzwerkstrukturen im Kinderschutz mit jährlich 51 Millionen Euro ausstattet. Seitdem ist dieser Betrag nicht angepasst worden, sodass durch veränderte Rahmenbedingungen eine stetige Entwertung der vorhandenen Mittel stattfindet. …

In der Begründung des Beschlusses (Drucksache 623/19) wird auf die Bedeutung […]

20. Dezember 2019: Bundesrat fordert vom Bund, die Mittel für die Bundesstiftung Frühe Hilfen zu dynamisieren und anzupassen.2020-01-17T13:20:01+01:00

BAG-Arbeitssitzung (15. Oktober 2019)

Die BAG zu Besuch beim Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg

Zentrale Themen der Arbeitssitzung am 15. Oktober in Offenburg waren der Beschluss der Familien- und Jugendministerkonferenz (JFMK) vom April 2019 zur Bundesstiftung Frühe Hilfen sowie die Wahlen des BAG-Vorstandes.

Tagesordnung als PDF zum Download

BAG-Arbeitssitzung (15. Oktober 2019)2019-10-15T12:22:56+02:00

25. Juni 2019: DKG-Präsident Gaß plädiert für Lotsendienste

„Lotsendienste in Geburtskliniken sind sinnvoll und sollten über das Präventionsgesetz finanziert werden.“ Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft spricht sich im Interview mit dem NZFH für Lotsendienste in Geburtskliniken aus.

Gaß sieht im Präventionsgesetz und der Landesgesetzgebung Chancen für eine Verstetigung von Lotsendiensten. „Prävention und Gesundheitsförderung sollen dort greifen, wo Menschen leben, lernen und arbeiten: und das ist nun einmal auch die Geburtsklinik, so Gaß.

Vollständiges Interview

25. Juni 2019: DKG-Präsident Gaß plädiert für Lotsendienste2019-06-13T13:11:45+02:00

NZFH: Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring – Gesundheit und Frühe Hilfen

NZFH: Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring – Gesundheit und Frühe Hilfen Um die Kooperation zwischen Akteuren des Gesundheitswesens und der Kinder- und Jugendhilfe bzw. der Frühen Hilfen dauerhaft und systematisch zu beobachten, hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) 2016 den Forschungszyklus „Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring – Gesundheit und Frühe Hilfen“ auf den Weg gebracht: Wie genau werden psychosozial belastete Familien im Gesundheitssystem versorgt? Gelingt – bei Bedarf – der Übergang von einem Hilfesystem ins andere?

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.fruehehilfen.de/forschung-im-nzfh/kooperations-und-schnittstellenforschung/zusammen-fuer-familien-zufa-monitoring-gesundheit-und-fruehe-hilfen/

NZFH: Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring – Gesundheit und Frühe Hilfen2019-05-13T13:10:50+02:00

BAG-Arbeitssitzung (27. / 28. März 2019)

Die BAG zu Besuch beim NZFH (Köln)

Im Fokus der Arbeitssitzung am 27.und 28. März in Köln standen u.a. die Themen politische Strategie der BAG, Vorstellung der Studie KID-PROTEKT, Neuigkeiten aus dem NZFH, Präventionsberatung in der Schwangerschaft sowie die Vorstellung des Präventionsnetzwerkes Ortenaukreis.

Tagesordnung als PDF zum Download

BAG-Arbeitssitzung (27. / 28. März 2019)2019-03-27T12:24:25+01:00

Arbeitssitzung am 22. März 2018 in Berlin

Arbeitssitzung am 22. März 2018 in Berlin Ein großes Thema der jährlichen Arbeitssitzung der BAG GuFH am 22. März in Berlin war
der Koalitionsvertrag der Regierungskoalition und die neuen Köpfen der gerade ins Amt
gekommenen Bundesregierung. Der zweite Schwerpunkt der Sitzung war die Fortsetzung des begonnen Arbeitsprozesses der thematischen AGs, die im Nachgang an die letzte Kooperationstagung des NZFH und der BAG im November 2016 entstanden sind. Die Expertinnen und Experten der AGs haben im Rahmen der Arbeitssitzung anhand einer Stärke/Schwächen-Analyse Strategien entwickelt, die in den kommenden Monaten zu Positionspapieren weiterentwickelt werden sollen.

Tagesordnung als […]

Arbeitssitzung am 22. März 2018 in Berlin
2019-03-22T13:08:37+01:00

Kooperationstagung mit dem NZFH am 18. Oktober 2018 in Berlin

Kooperationstagung mit dem NZFH am 18. Oktober 2018 in Berlin Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Gesundheit & Frühe Hilfen und elf weitere Institutionen und Verbände haben zu einer Kooperationstagung am 18. Oktober 2018 nach Berlin eingeladen. Rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich über die Folgen von Armut auf die Gesundheit und Entwicklung von Kindern, über deren Bedeutung für die Frühen Hilfen und über Handlungsmöglichkeiten aus.

Eine ausführliche Dokumentation der Veranstaltung finden Sie hier:
https://www.fruehehilfen.de/service/veranstaltungen/dokumentationen/kooperationstagung-damit-armut-nicht-krank-macht/

Kooperationstagung mit dem NZFH am 18. Oktober 2018 in Berlin2018-10-18T12:23:16+02:00