Aktuelles2019-12-13T13:29:54+01:00

Aktuelles

19. Mai 2020: pädiatrische Fachgesellschaften sprechen sich für zeitnahe Öffnungen von Kitas und Schulen aus

Nach Ansicht der unterzeichnenden Fachgesellschaften zeigen die bislang veröffentlichten Analysen über die Ausbreitungsdynamik von SARS-CoV-2 und die Verläufe von CoVid-19, dass Kinder im Vergleich zu Erwachsenen eine deutlich untergeordnetere Rolle in der Verbreitung des Virus einnehmen.

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische […]

16. Dezember 2019: Die interdisziplinäre und interministerielle Arbeitsgruppe Kinder psychisch und suchtkranker Eltern (AG KpkE) leitet dem Deutschen Bundestag ihren Abschlussbericht zu.

Die AG KpkE soll u.a. mögliche Regelungslücken in der Zusammenarbeit der Hilfesysteme ermitteln, z. B. Kindertagesbetreuung, Schule, Jugendhilfe, Gesundheitswesen. Dabei soll auch auf bestehende Angebote, z. B. „Frühe Hilfen“, eingegangen werden. Die IV. Kernthese ihres Abschlussberichtes lautet:
„In den örtlichen und regionalen Netzwerken müssen Lotsen die Zugänge zu (weiteren) Hilfen […]

25. Juni 2019: DKG-Präsident Gaß plädiert für Lotsendienste

„Lotsendienste in Geburtskliniken sind sinnvoll und sollten über das Präventionsgesetz finanziert werden.“ Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft spricht sich im Interview mit dem NZFH für Lotsendienste in Geburtskliniken aus.

Gaß sieht im Präventionsgesetz und der Landesgesetzgebung Chancen für eine Verstetigung von Lotsendiensten. „Prävention und Gesundheitsförderung sollen dort greifen, wo […]

NZFH: Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring – Gesundheit und Frühe Hilfen

NZFH: Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring – Gesundheit und Frühe Hilfen Um die Kooperation zwischen Akteuren des Gesundheitswesens und der Kinder- und Jugendhilfe bzw. der Frühen Hilfen dauerhaft und systematisch zu beobachten, hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) 2016 den Forschungszyklus „Zusammen für Familien (ZuFa) Monitoring […]