Startseite2021-01-04T08:47:09+01:00

Die BAG Gesundheit & Frühe Hilfen wünscht ein Frohes neues Jahr!

Bleiben Sie gesund!

Willkommen auf der Informationsseite der
Bundesarbeitsgemeinschaft Gesundheit & Frühe Hilfen

Die BAG Gesundheit & Frühe Hilfen ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus dem Gesundheitswesen sowie der Kinder- und Jugendhilfe mit der gemeinsamen Vision, Chancengleichheit für ein gesundes Aufwachsen von Kindern zu schaffen.

Kooperationstagung mit dem NZFH (18. Oktober 2018)

„Damit Armut nicht krank macht – über starke Familien zu gesunden Kindern“ lautet der Titel einer Kooperationstagung, zu der das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) und die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Gesundheit & Frühe Hilfen mit elf weiteren Institutionen und Verbänden am 18. Oktober 2018 nach Berlin eingeladen haben.

mehr >>

BAG-Arbeitssitzung (23. Oktober 2020)

Die erste BAG-Arbeitssitzung als Videokonferenz

Aufgrund des erhöhten Infektionsgeschehens konnte die Herbstsitzung der BAG Gesundheit & Frühe Hilfen leider nicht wie geplant in Kaiserslautern stattfinden und musste in den digitalen Raum verlegt werden. Mit 36 Teilnehmenden wurde das neue Veranstaltungsformat aber sehr gut angenommen. Inhaltlich wurden u.a. die „Zentralen Qualitätskriterien für Lotsendienste der Frühen Hilfen in Geburtskliniken“ vorgestellt und der aktuelle Referentenentwurf zum Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) diskutiert.

Tagesordnung als pdf zum Download

18. November 2020|

externer Veranstaltungshinweis:

Ausbildung zum*zur ELTERN-AG-Trainer*in

Diese Schulung findet in den Räumlichkeiten der MAPP-Empowerment gGmbH in Magdeburg an folgenden Tagen statt:

Block 1: 08. – 10.09.2020
Block 2: 13. – 15.10.2020
Block 3: 10. – 12.11.2020

Weitere Informationen dazu erhalten Interessierte auf der Homepage der MAPP-Empowerment gGmbH

28. Juli 2020|

BAG-Arbeitssitzung (28. Februar 2020)

Die BAG zu Besuch bei der AOK PLUS (Leipzig)

Zu Gast bei der AOK PLUS in Leipzig hat sich die BAG Gesundheit & Frühe Hilfen am 28. Februar 2020 u.a. mit dem Beschluss des Bundesrates zur Bundesstiftung Frühe Hilfen und dem Nationalen Gesundheitsziel „Gesundheit rund um die Geburt“ beschäftigt. Die nächste Sitzung wird am 23. Oktober in Kaiserslautern stattfinden.

Tagesordnung als pdf zum download

11. März 2020|

Dezember 2020: DGKiM veröffentlicht Leitfaden „Präventiver Kinderschutz bei Kindern psychisch und suchtkranker Eltern“

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM) hat einen Leitfaden  zum Thema „Präventiver Kinderschutz bei Kindern psychisch und suchtkranker Eltern“ veröffentlicht.

In Ergänzung zu der immer umfangreicher werdenden Literatur zu diesem Thema wendet sich der Leitfaden explizit an Beschäftigte im Gesundheitswesen. Handlungsmöglichkeiten werden aus der Perspektive der Gesundheitsberufe betrachtet. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei die Auswirkungen der elterlichen Erkrankungen auf Kinder in unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsphasen. Hierbei sollen zum einen präventive Ansätze die Situation und die Entwicklungschancen der Kinder verbessern, zum anderen aber auch das Kindeswohl gefährdende Entwicklungen frühzeitig erkannt und notwendige […]

9. Dezember 2020|

Dezember 2020: Bundeskabinett beschließt Entwurf eines Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG)

Seit Dezember 2020 liegt ein vom Bundeskabinett verabschiedeter Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) vor, der voraussichtlich im Frühjahr 2021 vom Deutschen Bundestag abschließend beraten wird.

Weitere Informationen zur SGB VIII-Reform

2. Dezember 2020|

September 2020: NRW-Förderprogramm „kinderstark“ wird auch in 2021 fortgeführt

Mit dem Kabinettsbeschluss vom 22. September 2020 hat die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen die Weichen für eine Verstetigung des Förderprogramms „kinderstark – NRW schafft Chancen“ gestellt.

Alle Kommunen in NRW haben in diesem Jahr die Möglichkeit bekommen, Maßnahmen zu fördern, die an Schnittstellen wie Jugendhilfe/Schule oder Gesundheit/Jugendhilfe entstehen und bisher in keine Förderstruktur passten. Insgesamt hat das Land dafür rund 14,3 Millionen Euro in diesem Jahr zur Verfügung gestellt.
Förderungswürdig waren u.a.:
• Lotsendienste in Geburtskliniken, in Kinder- und Jugendarztpraxen oder gynäkologischen Praxen,
• Familiengrundschulzentren,
• Kommunale Familienbüros,
• Aufsuchende Angebote zum Beispiel an Familienzentren oder Kindertageseinrichtungen
Mit den geförderten Projekten sollen Präventionsketten […]

29. September 2020|